Crasher und Betrüger auf Howrse.de
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Hilfe] Der Weg zum erfolgreichen Reitzentrum

Nach unten 
AutorNachricht
Suicid Silence
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 29

BeitragThema: [Hilfe] Der Weg zum erfolgreichen Reitzentrum   Sa Feb 08, 2014 12:22 pm

█► Wie führe ich ein erfolgreiches Reitzentrum?
Das hat sich wohl jeder schon mal gefragt, der sich bisher noch nicht damit beschäftigt hat. Im Folgenden schlüsseln wir euch ein paar Dinge auf, um euch etwas unter die Arme zu greifen.

█► Ein neues Reitzentrum – was tun?
Euer RZ startet mit einem Budget von 25 000 Equus. Erstmal wirkt das viel, ein Blick auf die Preise der Ausstattung lässt das breite Grinsen aber schnell wieder verschwinden.
Wichtig ist, dass ihr euch dieses Geld gut einteilt, denn meist verdient ihr erstmal garnichts.

Das erste Geld investiert ihr in Wiesen, diese sind wichtig, damit sich eure Lagerbestände füllen können (denn wenn ihr euren Einstellern etwas bietet, seid ihr natürlich beliebter als RZ´s die nichts haben), es empfiehlt sich fruchtbare Wiesen zu kaufen, da diese mehr Ernte einbringen.
Zum wichtigen Lagerbestand zählen wir hier: Karotten und Mash

Je nach Jahreszeit (die ihr oben rechts findet), könnt ihr nun auswählen welche Dinge ihr anpflanzen wollt. Da ihr erstmal völlig auf Boxen und somit auf Einsteller verzichtet, widmet ihr euch nun vollkommen dem Anbau von Samen, um später die überflüssige Ernte im Laden zu verkaufen.

█► Was soll ich anbauen?
Vorzugsweise baut ihr, wie gesagt, Karotten und weitere Zutaten für Mash an. Für welches Mash ihr euch entscheidet, ist euch überlassen. Wir tendieren zum Gesundheitsmash, denn dieses lässt sich für Einsteller nicht im Laden kaufen, somit ist es schön, wenn ein RZ sowas anbietet.

Welche Zutaten ihr braucht, seht ihr über "Reitzentrum – Wiesen", dort klickt ihr auf "Mash herstellen", und euch werden jegliche Zutaten gelistet, diese werdet ihr nun versuchen, zu sammeln.

Jahreszeiten:
Herbst : 1. - 7.
Winter: 8. - 14.
Frühling: 15. - 21.
Sommer: 22. - 31. Tag

Was kann wann angebaut werden?
Herbst: Apfel und Passsamen
Winter: Nur im Gewächshaus
Frühling: Karottensamen, Gerstensamen, Hafersamen & Leinsamen
Sommer: Rübensamen & Weizensamen

Wachstumsdauer:
- Äpfel eine Ernte je Herbst
- Pass 30 Tage
- Leinsamen 8 Tage
- Karotten 9 Tage
- Gersten 10 Tage
- Hafer 11 Tage
- Rüben 7 Tage
- Weizen 9 Tage

(durch Naturdünger verkürzt sich die Wachstumsdauer um 3 Tage)

█► Wie lange dauert das alles?
Oh ja, ihr müsst euch definitiv gedulden, ein gutes und solides RZ ist nicht einfach so aus dem Boden gestampft. Aber das passiert auch im realen Leben nicht, seht euer Reitzentrum also erstmal als Nebenbeschäftigung an und teilt euch die Anbauzeiten gut ein. Schreibt euch vielleicht sogar auf, wann ihr ernten könnt – so vergesst ihr es nicht und könnt direkt neu anpflanzen.

█► Mein Lager ist voll, was nun?
Haben sich eure Bestände vervielfacht, könnt ihr euch den Boxen widmen. Für das Mash solltet ihr Leinsamen angebaut haben, somit dürftet ihr nun Flachs besitzen. Flachs ist die beste Einstreu für eure Boxen.
Über den Anbau des Weizens, habt ihr Stroh erhalten, welches ihr nun guten Gewissens im Laden verkaufen könnt. Auf diese Weise werdet ihr immer wieder Geld erhalten. Die allseits verbreitete Meinung, dass man durch Rüben Geld verdient ist schon sehr lange widerlegt, hält sich aber immer noch beständig. Weizen bringt mehr Geld.

█► Was ist mit den Boxen?
Als erstes geht ihr über "Reitzentrum – Büro" auf den Reiter "Einsteller", hier werdet ihr den Equuswert auf das Maximum legen (25 Equus), die Fähigkeiten auf 2500% stellen und die maximale Unterstellung auf 7 reduzieren.
Diese Werte gewährleisten euch zu fast 100%, dass sich kein Einsteller in eurem RZ einschreibt und das ist auch gut so. Nun kauft ihr Boxen, bei der Größe der Boxen kommt es darauf an was ihr mit eurem RZ vorhabt. Wenn es nur für eure Pferde sein soll, oder z.B. für Zuchtis reichen auch kleine Boxen, für ein 60er braucht man große Boxen (man kann die Boxen auch später ausbauen, wenn man das nötige Kleingeld hat)
Wenn die Boxen gekauft sind stattet ihr sie mit Flachseinstreu aus.
Einen Stallburschen bekommt ihr für die ersten 20 Boxen gestellt, ihr müsst also nicht extra einen einstellen. Über Nacht wird dieser die Boxen säubern, darauf wartet ihr nun.

█► Was nun?
Wir schlagen euch vor, euren Equusbestand erstmal zu erhöhen, damit eure Lager immer möglichst voll bleiben und ihr den Einstallpreis nicht zwingend erhöhen müsst.
Das heißt ihr baut weiterhin Weizen an und verkauft das daraus entstehende Stroh. (In Phasen wo ihr keinen Weizen anbauen könnt, dürfen Rüben ebenfall herhalten. Aber Achtung! Durch Weizen verdient ihr definitiv mehr Geld. Passt ebenso auf, dass ihr nicht zuviele Rüben (oder gar zuviel Weizen) verkauft, denn beides braucht ihr für Gesundheitsmash)

█► Jetzt habe ich Equus – wie mache ich weiter?
Nun kümmert ihr euch als erstes darum, dass die Berufsangebote von eurem Reizentrum gedeckt werden. Sprich, ihr stellt Spieler ein, die die Berufe erfüllen können.
Geht hierzu über "Reitzentrum – Angestellte" auf die entsprechende Seite.

Stallburschen benötigt ihr jeweils einen für 20 Boxen, den ersten habt ihr schon
Reitlehrer benötigt ihr jeweils einen für 30 Boxen
Schmied benötigt ihr insgesamt einen
Sattler benötigt ihr insgesamt einen

Was diese Berufe im Einzelnen für Aufgaben haben, könnt ihr über
"Community – Hilfe zum Spiel - Handbuch für die Leitung des Reitzentrums – 1.6 Mitarbeiter" nachlesen.
Sollten eure Stellenangebote nicht von Spielern genutzt werden, könnt ihr Zeitarbeiter einstellen. Diese bleiben solange bei euch, bis ihr ihnen kündigt. Aber Achtung, sie bekommen immer das Höchstgehalt und kosten somit mehr, als Spieler die die Jobs annehmen. (Da ihr aber wisst, dass ihr durch Weizen Geld verdient, solltet ihr sie euch leisten können)

Nun könnt ihr erneut über das "Büro" und den Reiter "Einsteller" die Werte so verändern, wie es euch am liebsten ist.
Wollt ihr zügig euer Prestige heben, solltet ihr eine Mindest FK einführen und die Unterbringungsdauer möglichst nicht höher als 30 Tage stellen.

█► Wie verbessere ich weiterhin das Reitzentrum?
Die Qualität eines RZ´s erkennt ihr am Reitstundenpreis. Dieser ist vom Prestige abhängig, welches wiederrum selbst von vielen Faktoren abhängig ist.
Welche das sind, listen wir euch nun auf.
► Die eingestellten Pferde
Vor allem die Fähigkeitenhöhe von Dressur und Ausdauer sind hierbei entscheidend. Wollt ihr euren RS-Preis heben, solltet ihr darauf achten, welche Fähigkeiten die Einsteller mitbringen. Ihr könnt leider nicht einstellen, welche FK diese Pferde in den einzelnen Sparten haben können, aber ihr könnt die Gesamt FK einstellen und das ist schon mal ein wichtiger Schritt.
► Die Wiesen
Die Wiesen sind ebenso wichtiger Bestandteil der Steigerung des Ansehens. Tauscht sie möglichst jeden Tag aus, so sind Fruchtbarkeit und Reinlichkeit immer auf 99-100%.
► Die Boxen
Die Boxen sollten möglichst groß (3***) sein und mit Flachs eingestreut sein. Die Reinlichkeit, wird ebenfalls bei den Wiesen, durch die Stallburschen geregelt.
► Die Wettbewerbe
Wunderbar könnt ihr sie zum Laufen bringen, indem ihr selbst Pferde anmeldet. Stellt also die Schwierigkeit so ein, dass sie den Fähigkeiten eurer besten Pferde entspricht. Wahlweise könnt ihr Freunde Fragen oder im Gameplay Forum im Sammelthread ("Hilfe für die Rennen" ) um Hilfe bitten – ihr solltet aber nicht nur nach Hilfe fragen, sondern ebenso welche anbieten können. Wettbewerbe schubsen beruht auf Gegenseitigkeit, so wie viele andere Dinge bei Howrse.

Ihr müsst nicht in allen Fähigkeiten Rennen austragen, sondern könnt bei den Rennen zwischen Galopp und Trab wählen, ihr solltet dann nur das Rennen der Gewählten Fähigkeit ein zweites Mal laufen lassen, sprich eine zweite Rennbahn kaufen.
Aus Markttechnischen Gründen empfiehlt es sich Galopp zu wählen, es ist einfacher, einen Galopper günstig zu kriegen, als einen Traber. Hierzu sollte man den Markt beobachten.
Die Wettbewerbe sollten alle möglichst Schleifen-Niveau (ab 75% Prestige) haben, um so die 85% RZ Prestige zu knacken und einen 10er Bonus für die eingestellten Pferde zu erlangen. (Diesen Bonus sieht man beim Pferd selbst unter entsprechendem Reiter)

Habt ihr diese Punkte bestmöglich erfüllt, so steigt euer RS-Preis deutlich an.

Steigt euer RS- Preis, so steigen ebenfalls die Fähigkeiten die durch die Reitstunden erbracht werden.
Der maximale RS- Preis liegt bei 60 Equus und benötigt wirklich viel Zeit um ihn überhaupt zu erreichen. Ihr müsst euch also deutlich in Geduld üben.

60er Reitzentren haben ihre Boxen für die öffentliche Suche gesperrt, sprich ihre Boxen sind auf den Eigentümer reserviert und können nur benutzt werden, wenn dieser das erlaubt.
Das hat einfache Gründe, die wir hier noch schnell hinzufügen wollen.
Jedes Reitzentrum kann ebenso wieder im Prestige fallen, das heißt, dass der RS- Preis sinkt und das RZ an Qualität verliert. Wird also ein schlechtes Pferd eingestallt und über Nacht im RZ gelassen, so fällt das Reitzentrum erheblich ab.
Es muss also erneut auf die 60 gebracht werden und das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Wir bitten euch also zu verstehen, wieso viele 60er RZ`s keine Boxen zur Verfügung stellen.

Weiterhin wünschen wir euch viel Erfolg auf dem Weg zum "60er RZ",
bei Fragen oder Anmerkungen dürft ihr natürlich gern nachhaken.

█► Das Copyright liegt bei Suicid Silence und Vynn – dieser Text darf NICHT kopiert werden. Bitte habt dafür Verständnis!
Ihr dürft gern zu diesem Beitrag verlinken oder andere darauf hinweisen.

Vielen Dank =)

ҳ̸Ҳ̸ҳ
Sui
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.howrse.de/joueur/fiche/?id=6561949
 
[Hilfe] Der Weg zum erfolgreichen Reitzentrum
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Geisterhaus
» Hilfe beim Hirsch
» Hilfe, ich brauch Flachs !!!
» Hilfe für Anfänger
» Hilfe Seiten für die Items

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Howrse Crasher  :: Öffentliches Forum :: Hilfen und Erklärungen-
Gehe zu: