Crasher und Betrüger auf Howrse.de
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Hilfe] Der Blup: Richtig Bluppen

Nach unten 
AutorNachricht
Suicid Silence
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 21.11.13
Alter : 30

BeitragThema: [Hilfe] Der Blup: Richtig Bluppen    Sa Feb 08, 2014 12:20 pm

Im Folgenden eine Erläuterung dazu, wie man schnell bluppen kann, ohne ewig viele AP zu verlieren.

Was der Blup überhaupt ist, könnt ihr >hier< nachlesen.

Hier im Beispiel beschreiben wir an Hand eines Fohlens, das heißt, wir starten im Alter von 2 Monaten.
★ Was ihr benötigt ★
♦ Maßsattel, Maßzaumzeug, FK-Hufeisen
♦ evtl Boni
♦ evtl Schubser
♦ AP
♦ (Wenn möglich eine Duschbox)
♦ (Wenn möglich Liebkosung des Philotes)

★ Was ihr nicht benötigt ★
♦ Reitstunden
♦ Spielstunden als Fohlen


✚ Schritt 1 ✚
Findet heraus, welche 3 FK die Haupt-FK eures Pferdes sind. Hierzu klickt ihr unter dem Pferd auf "Genetik". Wahlweise orientiert ihr euch an den Pfeilen neben den Balken, die die Haupt FK kennzeichnen. Insgesamt sind dort 6 FK aufgelistet, ihr schaut nun nach, hinter welcher der FK die höchsten Zahlen stehen.
Diese 3 FK sind die Haupt-FK eures Pferdes und legen fest, in welchen Wettbewerben euer Pferd später gewinnen kann.

✚ Schritt 2 ✚
Startet nun mit der Ausbildung eures Pferdes. Das Fohlen wir unbespielt gealtert, damit die FK nicht zu hoch steigen. Richtig gehört! Wir werden die ersten Wettbewerbe in Jungpferdewettis (im weiteren JPW genannt) verbringen. Die ersten Ausritte investiert ihr in die Haupt-FK. Welche FK durch welchen Ausritt erhöht werden, könnt ihr nachlesen, wenn ihr die Scroll Boxen von den Ausritten nutzt. Lange Ausritte trainieren die Ausdauer, kurze immer das Tempo.

✚ Schritt 3 ✚
Ab 2 Jahren öffnet sich das Balkentraining. Hier werdet ihr die beiden schlechteren der Haupt FK zuerst trainieren, die neben FK.
Folgend die Übersicht, welche FK trainiert sein sollten, um höhere Chancen auf Siege zu erzielen.

► Klassische Wettbewerbe:
Trab ❂ Tempo // Dressur
Galopp ❂ Tempo // Dressur
Dressur ❂ Trab // Galopp
Cross ❂ Dressur // Springen
Springen ❂ Dressur // Tempo

► Western Wettbewerbe:
Barrel Race ❂ Ausdauer // Galopp
Cutting ❂ Dressur // Tempo
Trail ❂ Trab // Springen
Reining ❂ Dressur // Ausdauer
Pleasure ❂ Ausdauer // Dressur

Bei einem Crosspferd, dessen Audauer die höchste FK in der Genetik ist, werden also Dressur und Springen trainiert. Achtet nun darauf, dass ihr die 280FK nicht überschreitet, damit ihr die JPW noch sehen könnt.
Achtung:
Dieser Wert ist abhängig von der Höchst FK der aktuellen Ranglisten Pferde. Das heißt er verschiebt sich und kann unter Umständen höher liegen.

Um nun größere Chancen auf Siege zu haben, solltet ihr eurem Pferd einen Maßsattel, Maßzaumzeug und FK Hufeisen geben. Solltet ihr den Pegasus Account nutzen, stattet ihr es nun mit der kostenlosen "Gerte" aus. Weiterhin könnt ihr euer Pferd zwischendurch in die Box stellen, damit es die Boni dort ebenfalls findet.

✚ Schritt 4 ✚
Nun ist es soweit, ihr werdet jetzt (hoffentlich) einige Siege holen. Die richtigen Wettbewerbe, wo eure Chancen am höchsten sind, findet ihr an Hand der Haupt FK aus. Ihr wählt also den Wettbewerb aus, in dem euer Pferd auch später gewinnen soll. Ihr geht zum Beispiel bei einem Pferd, dessen höchste FK Ausdauer ist, in Crosswettbewerbe.
(Pferde mit den Haupt-FK Ausdauer und den Neben-FK Dressur und Tempo (z.B. Araber) müssen anders behandelt werden. Nach dem Training von Dressur und Tempo werden Springen gemeldet, da lassen sich ordentlich Siege einfahren. Erst danach meldet man Cross-Wettbewerbe.)
Die Feinheiten der jeweiligen Rassen werdet ihr recht schnell selbst herausfinden, probiert es einfach aus, denn die Gegnerstärke schwankt von Minute zu Minute innerhalb der Wettbewerbe.

Achtet auf eure Gegnerpferde, auf stärkere Pferde braucht ihr erst gar nicht melden, hier werdet ihr nicht gewinnen. Da sich die FK durch die Teilnahme an Wettis erhöht, solltet ihr klug wählen, ansonsten steigt ihr recht schnell weiter auf und könnt die JPW nicht mehr sehen.
Siege könnt ihr ebenfalls in den Wettbewerben holen, die die schlechteste FK eures Pferdes als wichtigste FK werten. Am Beispiel Crosspferd wären das Trab und/oder Galopp zB.

♛ Tipp ♛
Hilfreich ist es, wenn ihr sogenannte "Schubser" verwendet. Darunter zählen Pferde, die Zutritt zu den Wettbewerben haben, in die ihr euer Bluppferd stellt. Diese Schubser haben allerdings so schlechte FK, dass sie unter keinen Umständen gegen euer Pferd gewinnen (sollten).
In jeden Wettbewerb dürft ihr 2 Pferde stellen, das heißt ihr stellt euer Bluppferd und den Schubser in denselben Wettbewerb. Freunde, oder Zuchtpartner, können ebenfalls 2 Pferde (Schubser) dazu stellen. Somit steigen eure Chancen auf Siege enorm an, denn ein gutes Schubspferd ist immer schlechter als das Bluppferd. Meist ist seine Haupt FK austrainiert und die Neben FK sehr niedrig.

✚ Schritt 5 ✚
Habt ihr nun ausreichend Wettbewerbe gemeldet, könnt ihr euch ganz entspannt den restlichen FK widmen. Wartet also nicht auf die Siege, trainiert einfach weiter, die Wettbewerbe laufen von allein. Ihr trainiert somit die Balken aus, diesmal alle 3, die für euch wichtig sind.
In der Zeit in der ihr trainiert, sollten die ersten Siege einprasseln. Ist dies nicht der Fall, könnt ihr auf oben genannten rasseunspezifischen Wettbewerbe ausweichen und dort erneut euer Glück versuchen.

✚ Schritt 6 ✚
Sind die Balken fertig, so könnt ihr nun weitere Ausritte machen, um die 3 wichtigen FK zu erhöhen.
Nach den Ausritten, sollte euer Pferd den Blup besitzen, den ihr erreichen wolltet.

➽ Wichtig:
Für Blup 30 sind keine Siege erforderlich.
Für Blup 50 sind keine Siege erforderlich.
Für Blup 70 sind keine Siege erforderlich.
Für Blup 100 sind 20 Siege erforderlich.

❋ Im Klartext:
Es ist möglich ein Pferd ohne Siege auf Blup 70 zu bekommen. Dafür müssen die 3 Haupt FK austrainiert und das Pferd bis auf 10 Jahre gealtert werden. Da wir aber schneller fertig sein wollen, raten wir dazu, Siege zu holen. Denn jeder Sieg verkürzt die Zeit zum passenden Blup.
Für Blup 100 reicht das stupide durchaltern allerdings nicht aus, hier benötigt ihr definitiv 20 Siege.

Mein Pferd ist über 10, hat 20 Siege und die FK sind fertig, wo ist der Fehler?
Altert das Pferd noch einmal. Der Blup wird bei jeder Alterung aktualisiert, das heißt das Ergebnis steht erst am nächsten (Pferde-) Tag fest.

☠ Info ☠
Das genetische Potential wird bei einem positiven Blup erhöht. Ab Blup 70 erhöhen sich nur noch die FK, der Zuwachs vom GP bleibt ab hier derselbe.


©
Das Copyright für diesen Text liegt bei Kelvira, Suicid Silence und Vynn
Wir bitten euch den Text nicht zu kopieren, sondern maximal in unsere Foren zu verlinken. Wir helfen euch, also bitte akzeptiert das Copyright.

Vielen Dank & viel Glück beim Bluppen =)

ҳ̸Ҳ̸ҳ
Sui





Anhang:

❖ Rassenliste und die Wettbewerbe in denen hauptsächlich gebluppt wird ❖

Achal-Tekkiner ☀ Cross & Trab
Andalusier ☀ Reining & Pleasure
Appaloosa ☀ Springen & Galopp
Araber ☀ Cross & Springen & Galopp & Pleasure
Argentinischer Criollo ☀ Springen & Galopp & Cutting
Berber ☀ Cross
Brumby ☀ Barrel & Trail
Curly Horse ☀ Trail & Dressur
Deutsches Reitpferd ☀ Springen
Deutsches Reitpony ☀ Springen & Cross
Don-Pferd ☀ Cross & Galopp
Englisches Vollblut ☀ Trab & Springen
Friese ☀ Pleasure
Haflinger ☀ Reining
Hannoveraner ☀ Galopp & Cross
Holsteiner ☀ Cross
Irisches Sportpferd ☀ Pleasure
Isländer ☀ Pleasure & Barrel
Knabstrupper ☀ Cross & Trail
Lipizzaner ☀ Pleasure & Barrel
Lusitano ☀ Dressur & Springen
Marwari ☀ Barrel
Morgan ☀ Cross & Galopp & Trab
Mustang ☀ Barrel
Neufundland Pony ☀ Cross & Galopp
Niederländisches Warmblut ☀ Springen & Cross & Galopp
Nokota ☀ Trail
Norweger ☀ Pleasure & Barrel
Oldenburger ☀ Cross & Dressur
Orlow-Traber ☀ Trab
Paint Horse ☀ Galopp
Paso Peruano ☀ Springen & Dressur
Quarter Horse ☀ Galopp
Quarter Pony ☀ Pleasure & Galopp & Cutting & Springen
Shagya-Araber ☀ Cross & Springen
Shetland Pony ☀ Springen & Trab & Galopp & Cross
Tennessee Walker ☀ Pleasure
Tinker ☀ Pleasure & Barrel & Reining & Cross
Trakehner ☀ Galopp & Trab & Cross
Welsh Cob ☀ Pleasure & Barrel & Cross

[Wir übernehmen keinerlei Haftung, uns zu verklagen bringt also nix. Grundsätzlich kann man in jedem Wettbewerb Siege holen, wichtig ist dann aber die gute Umsetzung einer soliden Schubs-Organisation. Beachtet, dass ihr für einige der Rassen eine vierte FK trainieren müsst, diese muss nicht unbedingt vollständig austrainiert werden. Somit steigert ihr die Chance, in nicht gelisteten Bereichen Siege zu holen.]

© Kelvira, Suicid Silence und Vynn



FABRUM ESSE SUAE QUEMQUE FORTUNAE
- ᴊᴇᴅᴇʀ sᴇɪ ᴅᴇʀ sᴄʜᴍɪᴇᴅ sᴇɪɴᴇs ɢʟüᴄᴋs [307 und 296 v. Chr]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.howrse.de/joueur/fiche/?id=6561949
 
[Hilfe] Der Blup: Richtig Bluppen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hilfe für Anfänger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Howrse Crasher  :: Öffentliches Forum :: Hilfen und Erklärungen-
Gehe zu: